RAL-Gütezeichen 50plus Hotels Gartenhotel & Weingut Pfeffel Dürnstein Wachau Niederösterreich

Mag. Karoline Pfeffel (links) erhält das RAL-Gütezeichen 50plus Hotels vom Obmann der Gütegemeinschaft 50plus Hotels e.v., Hermann Paschinger (rechts).

Mit dem RAL-Gütezeichen 50plus Hotels wurde jetzt das Gartenhotel und Weingut Pfeffel der Familie Pfeffel in Dürnstein als erstes niederösterreichisches Hotel ausgezeichnet! Dieses Hotel hat sein Qualitätsmanagement auch auf die Wünsche und Bedürfnisse von reiseerfahrenen Menschen über 50 Jahren ausgerichtet. Hotels mit diesem Gütezeichen erweisen sich als verlässliche Gastgeber für die Generation 50plus. Hotels mit dem RAL-Gütezeichen 50plus Hotels bieten unter dem Motto „Träume leben“ ein generationsgerechtes Rund-um-Paket in Ausstattung, Service und Bewirtung an. Gütebereiche, die dabei unterschieden werden, sind Hotelausstattung, Gesamteindruck – Zimmerausstattung inkl. Schlaf- und Sanitärbereich – Verpflegungs- und Aufenthaltsbereich – und Service- und Dienstleistung im Hotel. Dabei stehen der persönliche Kontakt mit den Gästen sowie die Erfüllung ihrer persönlichen Wünsche im Vordergrund. RAL-Gütezeichen unterliegen einer regelmäßigen Fremdüberwachung durch neutrale Prüfer sowie einer ständigen dokumentierten Eigenkontrolle. Durch diese laufende Einhaltung der Güte- und Prüfbestimmungen ist eine gleichbleibend besonders hohe Qualität der Dienstleistungen sichergestellt. Bereits 20% der Mitglieder von 50plus Hotels Österreich konnten die strengen Qualitätskriterien erfüllen, weitere Hotels sind am Weg der freiwilligen und objektiven Kennzeichnung. Nähere Informationen zum Gartenhotel und Weingut Pfeffel bei Familie Pfeffel, Zur Himmelsstiege 122, A-3601 Dürnstein, E-Mail info@pfeffel.at, Internet: www.pfeffel.at   und zu den Angeboten der 50plus Hotels – den ersten Hotel-Qualitätsvereini­gungen in Österreich und Deutschland für die Generation 50plus – und dem RAL-Gütezeichen 50plus Hotels unter: www.50plusHotels.com/RAL-Guetezeichen oder direkt bei 50plus Hotels Österreich, c/o.  ITA, Hermann Paschinger, Prof. Kaserer Weg 333, A-3491 Straß im Straßer­tale, Tel. +43 (0)2735 5535-0, Mail: info@50plusHotels.at, Internet: www.50plusHotels.at.

Werbeanzeigen
Reise Analyse Sport&Aktiv Wandern&Natur 50plus

Deutsche Reiseanalyse: Natur- und Aktivurlaub ist Top-Thema bei 50plus-Urlaubern!

Natururlaub und Aktivurlaub sind laut Deutscher Reiseanalyse 2011 wichtige Segmente im deutschen Urlaubsreisemarkt: Im Januar 2011 hatten 30 % der Bevölkerung Erfahrung mit einem Natururlaub in den letzten 3 Jahren, 18 % mit einem Aktivurlaub, das Interesse an diesen Urlaubsformen liegt noch höher. Für die Generation 50plus sind beide Urlaubssegmente bedeutsam: 50plus-Jährige stellen mehr als die Hälfte und damit überdurchschnittlich viele der Natururlaubs-Erfahrenen und -Interessenten, beim Aktivurlaub sind rund 40 % der Erfahrenen und Interessenten im Alter 50plus. Das Urlaubsmotiv „Natur erleben“ gehört zu den Top-Urlaubs­motiven überhaupt – rund 60 % der Altersgruppe 50plus geben an, dass dieses Urlaubsmotiv ihnen besonders wichtig ist. Leichte sportliche Aktivitäten sind für ca. 25 – 30 % der älteren Deutschen besonders wichtig als Urlaubsmotiv. Entsprechend ist auch die Bedeutung verschiedener Urlaubsaktivitäten: Wanderungen zu unternehmen gehört insbesondere für die Älteren zu den wichtigsten Urlaubsaktivitäten, ebenso wie der Besuch von Naturattraktionen. Viele unternehmen auch leichte sportliche Aktivitäten im Urlaub oder fahren Rad. „Wer dies berücksichtigt, sein Produkt also kundenorientiert und zielgruppenspezifisch ausrichtet – und das ist gerade für die Altersgruppe 50plus so wichtig – hat“, so Karen Winkler, Projektleiterin am Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nord­europa GmbH (N.I.T.) in Kiel bei der Europäischen Konferenz 50plus-Touris­mus der 50plus Hotels anlässlich der ITB Berlin zur Generation 50plus, „eine gute Ausgangsposition, um die Potenziale im Bereich Natur- und Aktivurlaub für sich zu realisieren.“

Natur erleben ist Top-Urlaubsmotiv bei 50plus

Die Mitglieder der Qualitätsgemeinschaft 50plus Hotels Österreich präsentieren dazu typische Urlaubsangebote, die sich an den Gästeerwartungen orientieren.Mit dem Natur- und Aktiv-Package „Rad.Schiff.Wandernlädt das Gartenhotel & Weingut Pfeffel in Dürnstein zu 5 besonderen Tagen und 4 Nächten in die Welterberegion Wachau ein. Nach einer Schifffahrt entlang der Donau Richtung Melk besteigen Gäste ihren Drahtesel und „gondeln“ danach entlang des bekannten Donauradweges. Mit dabei ein herzhaft gefüllter Picknickrucksack für eine romantische Jause unterwegs. Mit einem Wein-Degustationsmenü und einem Genießermenü kostet das Package pro Person EUR 398,– im Zimmer Federspiel Comfort. Nähere Informationen: Gartenhotel Pfeffel, Zur Himmelsstiege 122, A-3601 Dürnstein, Niederösterreich, Tel. +43 (0)2711 206, E-Mail: info@pfeffel.at, Internet: www.pfeffel.at.Das Natur-Aktivhotel Landhotel Rupertus am Asitz in Leogang, ausgezeichnet mit dem Umweltsiegel, bietet eine Reihe neuer Themenwanderungen an. Beispielsweise Wanderungen entlang des Schwarzleotals am Montanlehrpfad „Schwarz­leo“. Hier wird einerseits auf Schautafeln die Geschichte und Geologie des Bergbaus in Leogang erklärt, andererseits ist der geschützter Landschaftsteil Grießensee ein wahres Vogelparadies auf 960 m Seehöhe und gehört zu den wertvollsten Feuchtgebieten Westösterreichs. Seine große Artenvielfalt ist einzigartig. Von der Heillehre der Natur, über das alpine Eingemachte bis hin zu philosophischen Wanderstationen einheimischer Künstler findet im Landhotel Rupertus jeder Wanderfreund ein passendes Thema. Das Wanderpackage mit drei Übernachtungen in der Natursuite Abendrot inklusive reichhaltigem Bio-Frühstück, hausgemachtem Kuchen und Wahl-Menü am Abend ist ab EUR 237,– pro Person buchbar. Nähere Information: Landhotel Rupertus, Familie Herzog, Hütten 40, A-5771 Leogang, Salzburg, Tel. +43 (0)6583 8466, E-Mail: info@rupertus.at, Internet: www.rupertus.at. Das Kleinwalsertal-Hotel Gemma lädt in „Das Tal zum Fühlen“ und seine Gäste zur „AusZeit“. Das allgemeine Empfinden und Wahrnehmen in der Natur steht dabei im Mittelpunkt der Urlaubsqualität. Die frische Luft, das tiefe Durchatmen, das Wandern an quellfrischen Bächen, Platz und Raum, Bergformationen in allen Varianten bilden die Basis für gesundes „Wohlfühlen“. Spannung und Entspannung entdecken im Sitzen und im Gehen, auf den Wegen zur Stille, so lautet das Motto des Naturerlebnis-Packages für 5 Tage und 4 Nächtigungen mit Halbpension, einer kulinarischen Kutschenfahrt für 2 Personen (oder ein Genussmenü für Einzelpersonen) zum Preis für 2 Per­sonen von EUR 1.290,60 und für 1 Person von EUR 547,80. Nähere Informationen: Hotel-Pension Gemma, Schwarzwassertalstraße 21, A-6992 Hirschegg/Kleinwalsertal, Vorarlberg, Tel. +43 (0)5517 5360, E-Mail: info@gemma.at, Internet: www.gemma.at.Nähere Informationen zu den Urlaubsangeboten, zu Urlaubsgutscheinen als Geschenk und dem Hotel Guide von 50plus Hotels Österreich bei ITA, Hermann Paschinger, Prof. Kaserer Weg 333, A-3491 Straß im Straßertale, Tel. +43 (0)2735 5535-0, Mail: info@50plusHotels.at, Internet: www.50plusHotels.at.

 

Gütegemeinschaft 50pus Hotels, Karen Winkler, Hermann Paschinger, Katja Remus, RAL-Gütezeichen, ITB Berlin

Karen Winkler (Deutsche Reiseanalyse mit 50plus-Urlauber-Analysen), Hermann Paschinger (Obmann der Gütegemeinschaft 50plus Hotels e.V.) und Katja Remus (Geschäftsführerin 50plus Hotels Deutschland)

 

 Besuchen Sie die 50plus Hotels bei der ITB Berlin

in der Halle 4.1., Stand Nr. 111! Der neue 50plus Hotels-Katalog 2011 wird präsentiert. Am  Freitag, 11. März 2011, werden um 11:00 Uhr im ITB-Medienzentrum, Halle 5.3, D-14055 Berlin, Messedamm 22, die neuen Urlaubsangebote und aktuelle Ergebnisse aus der Deutschen Reiseanalyse zum 50plus-Urlaubsmarkt präsentiert. Nähere Infos: http://www.virtualmarket.itb-berlin.de/index.php5?Action=showSearchResults&locale=de_DE&qsearchfree=50plus+Hotels&btnQuickSearch=suchen

Qualitätsbetriebe für die Generation 50plus

Seit 2009 haben 50plus Hotels die Möglichkeit, nach diesen Kriterien überprüft und das neue „RAL-Gütezeichen 50plus Hotels“ verliehen zu bekommen. Ausgezeichnet wurden die

RAL-Gütezeichen 50plus Hotels Familie Ägidius und Irmgard Fritzenwanker vom Gasthof Klammstein Dorfgastein Salzburg Hermann Paschinger Gütegemeinschaft 50plus Hotels

Verleihung des RAL-Gütezeichens 50plus Hotels an Familie Ägidius und Irmgard Fritzenwanker vom Gasthof Klammstein, Dorfgastein, Salzburg (links) - überreicht von Hermann Paschinger, Obmann der Gütegemeinschaft 50plus Hotels e.V. (rechts).

Gasthöfe Tauernstüberl der Familie Grießner in Zell am See und Klammstein in Dorfgastein als erste Salzburger Beherbergungsbetriebe! Diese Gasthöfe haben ihr Qualitätsmanagement auch auf die Wünsche und Bedürfnisse von reiseerfahrenen Menschen über 50 Jahren ausgerichtet. Hotels mit diesem Gütezeichen erweisen sich als verlässliche Gastgeber für die Generation 50plus. Hotels mit dem RAL-Gütezeichen 50plus Hotels bieten unter dem Motto „Träume leben“ ein generationsgerechtes Rund-um-Paket in Ausstattung, Service und Bewirtung an. Gütebereiche, die dabei unterschieden werden, sind Hotelausstattung, Gesamteindruck – Zimmerausstattung inkl. Schlaf- und Sanitärbereich – Verpflegungs- und Aufenthaltsbereich – und Service- und Dienstleistung im Hotel. Dabei stehen der persönliche Kontakt mit den Gästen sowie die Erfüllung ihrer persönlichen Wünsche im Vordergrund. Beherbergungsbetriebe mit dem RAL-Gütezeichen unterliegen einer regelmäßigen Fremdüberwachung durch neutrale Prüfer sowie einer ständigen dokumentierten Eigenkontrolle. Durch diese laufende Einhaltung der Güte- und Prüfbestimmungen ist eine gleichbleibend besonders hohe Qualität der Dienstleistungen sichergestellt.

RAL-Gütezeichen 50plus Hotels Qualität Tauernstüberl Maria Grießner

Verleihung des RAL-Gütezeichens 50plus Hotels an Maria Grießner vom Gasthof Tauernstüberl in Zell am See, Salzburg (links) - überreicht von Hermann Paschinger, Obmann der Gütegemeinschaft 50plus Hotels e.V. (rechts).

Nähere Informationen zum Gasthof Tauernstüberl bei Familie Grießner,  5700 Zell am See, Salzachtalbundesstraße 54. Tel.: +43 (0)6542 57174; E-Mail: ferien@tauernstueberl.at, Homepage www.tauernstueberl.at, und zum Gasthof Klammstein bei Familie Fritzenwanker, A-5632 Dorfgastein, Klammstein 56, Tel. +43 (0)6433 7606, E-Mail: gasthof-klammstein@sbg.at, Homepage www.klammstein.at, und zu den Angeboten der 50plus Hotels – den ersten Hotel-Qualitätsvereini­gungen in Österreich und Deutschland für die Generation 50plus – und dem RAL-Gütezeichen 50plus Hotels unter: www.50plusHotels.com/RAL-Guetezeichen

Zum Thema „Natur & Aktiv-Angebote für Best Ager“ findet am Freitag, den 11. März 2011, um 11.00 Uhr im ITB-Medienzentrum, Halle 5.3, D-14055 Berlin, Messedamm 22 eine „Europäische Konferenz 50plus-Tourismus“ statt. Teilnehmer sind herzlich eingeladen! Referenten am Podium sind 

  • Hermann Paschinger, Obmann der Gütegemeinschaft 50plus Hotels e.V., präsentiert das neue RAL-Gütezeichen 50plus Hotels
  • Karen Winkler, Projektleiterin am Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nord­europa GmbH (N.I.T.) in Kiel, das regelmäßig mit der Reiseanalyse (RA) das Urlaubs­reiseverhalten der Deutschen erforscht:

 Aktuelle Marktdaten zum Reiseverhalten der Zielgruppe 50plus im Bereich „Natur & Aktiv“

Die Themenbereiche „Natur & Aktiv“ sind wichtige Aspekte im Urlaubsreiseverhalten der Zielgruppe 50plus. Anhand von Daten aus der jährlichen Reiseanalyse (RA) zeigt Karen Winkler zentrale Daten zur Marktlage und Kundenanforderungen, die deutlich machen, worauf Anbieter beim Thema „Natur & Aktiv“ für die Zielgruppe 50plus achten müssen, um die vorhandenen Potenziale ausschöpfen zu können.

  • Katja Remus, Geschäftsführerin der „50plus Hotels Deutschland“, Freiburg, und Hermann Paschinger, Geschäftsführer der „50plus Hotels Österreich“ berichten von ihren Landesaktivitäten

Anschließend Diskussion mit Möglichkeit zu Einzelgesprächen mit den Referenten.

Wir freuen uns auf Ihre persönliche Teilnahme und bitten Sie um Ihre Zusage bis spätestens Dienstag, 8. März 2011! Pressemappen stehen selbstverständlich für Sie zur Verfügung.

Nähere Information und Anmeldung: 50plus Hotels Österreich, c/o. ITA, Hermann Paschinger, Prof. Kaserer Weg 333, A-3491  Straß im Straßertale, Tel. +43/(0)2735/5535-17, www.50plusHotels.at, info@50plusHotels.at