Service Qualität Komfort 50plus Hotels Daten und Trends Deutschland

DEHOGA-Broschüre Tourismus 50plus - mit Best Practise-Beispiel 50plus Hotels

 

Die Tourismuswirtschaft ist ein Wirtschaftsbereich, für den der demografische Wandel große Chancen bietet. Denn die heute schon wichtige Kundengruppe der älteren Reisenden wird weiter wachsen und bleibt daher der Wachstumsmotor im Tourismus. Deshalb ist es für alle Anbieter in der touristischen Leistungskette sinnvoll, ihr Bewusstsein für die gewandelten Anforderungen der wachsenden Zahl älterer Reisender zu schärfen.

Diese Broschüre soll dazu Anregungen und Tipps geben, nachahmenswerte Beispiele vorstellen und so den Leistungsträgern helfen, ihre Angebote noch besser zu gestalten. Der Deutsche Tourismusverband, der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband und die Deutsche Zentrale für Tourismus geben die Broschüre gemeinsam mit dem RKW Kompetenzzentrum heraus. Sie ist entstanden im Rahmen der deutschen Bundesinitiative „Wirtschaftsfaktor Alter“.

Servicekonzepte für ältere Reisende: 50plus Hotels

Ab Seite 34 dieser Broschüre beschreibt Silvia Oster, DTV, über „Servicekonzepte für ältere Reisende“ und stellt als Beispiel „50plus Hotels“ vor: Wer mit seinem Hotel gezielt Urlauber der Generation 50plus anspricht, kann sich freiwillig auch mit dem RAL-Gütezeichen „50plus Hotels“ zertifizieren lassen. Dieses vergibt die Gütegemeinschaft 50plus Hotels e.V., ein Zusammenschluss service- und qualitätsorientierter Hotels in Deutschland, Österreich und Südtirol. Das Gütezeichen setzt nachprüfbare Qualitätsstandards.

Zu diesen Standards gehört, dass Hotels ihr Angebot explizit nach den Wünschen und Erwartungen der älteren Reisenden ausrichten. Deshalb steht bei der Qualitätsprüfung für das Siegel nicht nur die Qualität der Einrichtungen im Fokus, sondern auch die Qualität der Serviceleistungen.

RAL-Gütezeichen 50plus Hotels Gütegemeinschaft Qualität Service

RAL-Gütezeichen 50plus Hotels - ein Servicekonzept für 50plus-Urlauber

50plus Hotels sind damit vertrauensvolle und qualitätsgeprüfte Urlaubsorte für anspruchsvolle Reisende. Denn diese können hier eine generationsgerechte Ausstattung und einen besonders persönlichen Service erwarten, der versucht, noch so ausgefallene Wünsche zu erfüllen.

50plus Hotels gibt es in 3-, 4- und 5-Sterne-Kategorien.

Nähere Informationen und Download der DEHOGA-Brüschüre „Tourismus 50plus“: http://www.dehoga-bundesverband.de/publikationen/tourismus-50plus/

Nähere Informationen zu den 50plus Hotels – den ersten Hotel-Qualitätsvereini­gungen Europas für die Generation 50plus:

o       Deutschland: Katja Remus, Münsterbergstraße 23, D-79206 Breisach, Tel. +49 (0)7667 838582, E-Mail: info@50plushotels.de, Internet: www.50plushotels.de

o       Österreich: ITA, Hermann Paschinger, A-3491 Straß im Straßertale, Prof. Kaserer Weg 333, Tel. +43 (0)2735 5535-0, E-Mail: info@50plusHotels.at, Internet: www.50plusHotels.at.

Advertisements