Zukunft „Best-Ager“

Auf Grund der demographischen Änderungen wird sich in naher Zukunft das Reiseverhalten verändern. FH-Prof. Dr. Ulrich Reinhardt vom Zentrum für Zukunftsstudien der Fachhochschule Salzburg präsentierte am 10. Februar 2011 in Wien gemeinsam mit Univ.Prof. Dr. Reinhold Popp eine neue Tourismusanalyse. Österreich wird, so Dr. Reinhardt bei einem Blick in die Zukunft auf den wichtigsten Herkunftsmarkt Deutschland, „für die ältere Generation wieder interessant, weil sie das gute Preis-Leistungsverhältnis, die kurze Anreise und den Wegfall von Sprachbarrieren schätzt. Darauf sollte sich die Tourismusbranche einstellen. Gefragt ist ein hoher Wohlfühlfaktor – und dazu kann unter anderem ein Frühstück bis 11.00 Uhr oder Poolbenützung bis Mitternacht beitragen.“ Die ÖGZ (Österreichische Gastronomie- und Hotelzeitung) vom 18. Februar 2011 berichtete darüber mit nebenstehender Kolumne. Nähere Informationen zur Studie bei www.fhs-forschung.at/fileadmin/documents/zfz/Gesamtdokument_PK_am_10_02_2011.pdf

Best Ager 50plus Hotels Qualität Gastfreundschaft Servicequalität

ÖGZ-Kolumne "Zukunft Best Ager"



Advertisements